Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
18. August 2013 7 18 /08 /August /2013 21:58

Wenn sich etwas ändert, dann meistens alles und das ziemlich schnell.

In den vergangenen Monaten ist die Zeit förmlich an mir vorbei geflogen und so vieles ist anders geworden.

Ich vor allem. Dinge, die ich früher für etwas Besonderes und Wichtiges gehalten habe, mach ich jetzt einfach so, ohne wirklich lange darüber nachzudenken. Rede mir ein, dass ich mein Leben genießen möchte und bis jetzt komm ich ganz gut damit klar. In meinem Kopf bin vor allem Ich und meine Zukunft und Männer. Was die Männer anbelangt - das ändert sich relativ zügig, wobei ich seit paar Wochen bei einem Hängen geblieben bin. T. Ich bin sogar wegen ihm nach Düsseldorf gefahren, nur um ihn für zwei Nächte und einen Tag wiederzusehen. Ich starre sogar ständig auf mein Handy, ob er mir geschrieben hat und bin dann meistens doch enttäuscht. Denn er scheint kein wirkliches Interesse an mir zu haben. Jedenfalls keines, welches das Körperliche übersteigt. 

Ich hoffe, dass ich darüber in ein paar Wochen schmunzeln kann & es abhaken.

Denn ich werde die nächsten Monate weder die Zeit noch die Energie dafür haben, eine Fernbeziehung zu führen und jemanden zu vermissen, wenn ich eigentlich für das Studium lernen sollte.

Mal sehen wie es weiter geht. 

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare